NAMFI BAMM Missle Start Missle Morgenstimmung Missle Reload HPIR SEA Betankung IRP Giggenhausen Lounch Verlegungsaufmarsch ICC / Mechshelter Snow PAR Allerlei ICC / PCP />
            <img src= Missleflight PAR HPIR A/B LDR Abendrot Missles Radarhill
Mo. 21. Oktober 2019

Aktuelles:


DRUCKANSICHT   Drucker

Gästebuch des Traditionsvereines FlaRakG 32 Freising

Gästebuch

Hillrich von der Felsen hcvdfelsen(at)t-online(dot)de 23.12.2018 15:07:34
Liebe Ehemalige des ruhmreichen Bataillons ich wünsche allen eine frohe Weihnacht und ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes 2019.
Meine Gedanken gehen zurück in eine erlebnisreiche und schöne Zeit mit IOhnen in Freising und Erding. Diese Erinnerung kann uns keiner nehmen und das ist heute wichtig, denn Vieles ist so anders in der Bundeswehr.
Kameradschaftliche Grüße euer Hillrich von der Felsen.
Roland Lindner info(at)lindner-roland(dot)de 27.5.2018 09:36:19
Hallo,
ich war von 10/91 bis 09/92 als Fernmelder in Freising / Haindlfing in der 4/32. An einige Namen kann ich mich noch erinnern: Mayor Blatterspiel, Hauptfeldwebel Zimmermann, Hecht. Damals war mein Nachname Dauch. Wir waren die ersten W12er wenn ich mich recht erinnere.
Rode knoll-selvia33(at)web(dot)de http://nrw-schrott.de/autoverschrottung.html 12.5.2018 20:46:45
Hallo zusammen bin zufällig auf eure Seit gestoßen, es gefällt mir gut und ganz besonders der Bereich Geschichtliches.
F. Endres endres39(at)t-online(dot)de 5.4.2018 11:32:40
Hallo,
schön, dass ich eine Website vom FlaRakBtl. 32 entdeckt habe;
ich war hier als Kraftfahrer in der 4. Batterie 1977 stationiert; Batteriechef war damals Major Kürten; seit dieser Zeit habe ich eine angenehme Erinnerung an Freising und fahre ab und zu zur Erinnerung in diese Stadt.
während meiner Dienstzeit hatten wir mal einen offiziellen Besuch von Kardinal Ratzinger in der Kaserne; hat jemand noch Bilder von dieser Veranstaltung?
Grüße nach Freising von

F. Endres
alois staudhammer astaudhammer(at)web(dot)de 8.2.2018 11:31:38
OG Staudhammer 4./FlaRakBtl 32: Ich war als W15 Sommer 79 bis Sommer 80 im Abschussbereich (LSCB) in Haindlfing stationiert. Ein besonderes Erlebnis war nach ein paar Wochenendiensten der scharfe Schuss in Kreta. Habe noch einen Zeitungsartikel von damals. In Erinnerung ist mir mein erster Flug überhaupt mit der Transall geblieben. Schade dass ich nicht schon früher nach dieser Vereinigung gesucht hab. In Erinnerung sind mir geblieben. Ufz Schuh(Stiefel), Berleth, Major Kürten, Picht und noch einige mehr.
Johann Schleiss johann(dot)schleiss(at)gmail(dot)com 22.12.2017 00:48:48
Ich wuensche allen ehemaligen Angehoerigen des FlaRakG32 ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und glueckliches Neues Jahr.
Johann Schleiss johann(dot)schleiss(at)gmail(dot)com 16.12.2017 16:11:11
Ich wuensche allen ehemaligen Angehoerigen des FlaRakG32 ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und glueckliches Neues Jahr.
Frank Fischer frankfischer130667(at)gmail(dot)com 21.11.2017 15:21:02
Super Seite ich war FCO in der 3.32 bis 1993. War einfach eine super schöne und lehrreiche Zeit.
Dr. Kai-Alexander Schreiber schreiber_kai(at)gmx(dot)at 11.6.2017 00:07:45
Hallo, sehe mich gerade auf der Website um.....
ich war 1988 in der 4. Battrie (Geschwader) als Feuerleitkannonier (OG) mit dabei. SG Nummer müsst' ich nachschauen. Ich war letzte Woche beim Richard Knötgen zum Tacco Essen eingeladen: war einfach super. Wir haben auch über alte Zeiten gesprochen. War eine tolle Zeit in der 4., die ich nicht missen mag! Als Kind und junger Bursch war ich mit meinen Eltern und meiner Schwester auch eine Zeit lang (2 Mal) in El Paso, kann mich jetzt noch dran erinnern, weil das so eine prägende Zeit für mich war. Übrigens: ich baue jetzt noch Modellraketen, die meinen Kindern gefallen und die für die Nachbarsburschen hier in Österreich (Kärnten), wo ich lebe, ganz faszinierende Dinge darstellen. Ein paar Namen (Trumfeller, Petereit...) hier auf dieser Seite kenne ich noch von damals..... Viele liebe Grüße, Kai (ich schau hier in Zukunft öfters mal rein.....:)
Roland Burkheiser roland(at)burkheiser(dot)at 25.5.2017 16:48:05
Ich habe noch 2 Fragen an die lesende Corona.
Da ich dem Besucherzähler entnehme, daß es offensichtlich ein lesendes Interesse an den Einträgen gibt, findet sich vielleicht doch jemand, der mir folgende Fragen beantworten kann/will:
1.) 1971 wurden die Faltkuppeln für die Abschußlafetten montiert; mit dabei war ein Fw Zink, der, soviel ich mich erinnere, nicht zum 1. Btl gehörte aber zum Regiment. Dieser Mann war im positiven Sinn völlig nonkonform, salopp ausgedrückt eine "Wild...." Weiß ev. jemand, was aus ihm geworden ist? Ich hoffe, seine Dienstzeit hat nicht so unrühmlich geendet wie jene Heilmeyers.
2.) Ich habe vor etlichen Jahren auf der Webseite des DBwV gelesen, daß eine Reihe Freisinger Technik-Uffze, Strahlungsopfer waren/sind. Die Behandlung dieser Techniker bzw. ihrer hinterbliebenen Familien durch das Ministerium war, dem Artikel zufolge, dezent ausgedrückt schäbig. Wie ist/sind diese Causa/Causen weiter gegangen?

Danke im Voraus für etwaige Antworten
 
1-10 von 89
DRUCKANSICHT   Drucker
[ © 2019 FlaRakG 32 ] [ Design: K. Michler ] [ Admin Login ]